TOP Ö 7: Luftreinigungsgeräte an Schulen, weiteres Vorgehen; Information und Beschlussfassung

Beschluss: Einstimmig beschlossen

Abstimmung: Ja: 51, Nein: 0

Beschluss:

 

1.         Der Kreistag des Landkreises Freyung-Grafenau stellt fest, dass bereits Unterrichts- und Klassenräume mit Luftreinigungsgeräten ausgestattet wurden, die auf natürliche Weise nicht ausreichend oder gar nicht gelüftet werden können.

 

2.         Eine generelle Ausstattung aller Unterrichts- und Klassenräume erfolgt nicht.

 

3.         Die Verwaltung wird beauftragt, zu prüfen, ob es über die in Ziffer 1 beschriebene Räume noch weitere Unterrichts- und Klassenräumen gibt, die nur unzureichend belüftet werden können. Über das Ergebnis und das weitere Vorgehen ist der Kreisausschuss in seiner nächsten Sitzung zu informieren. 

4.         Die Verwaltung wird beauftragt, in Zusammenarbeit mit Fachplanern, Möglichkeiten des Einbaus stationärer RTL-Anlagen in den Schulen des Landkreises zu ermitteln. Über die Ergebnisse sind die Gremien zu informieren. 

 

Hierbei sollen u.a. folgende Aspekte berücksichtigt werden:

 

- Auswirkungen und Einfluss auf Gesundheits- und Infektionsschutz

- Fördermöglichkeiten

- Finanzieller Aufwand